Blackjack Tipps und Tricks
Die besten Blackjack Casinos
Online Casino
Bewertung
Bonus Holen
300% bis zu 1000€ + 25 FreispieleBonus Code : Nicht Nötig
  • Sehr guter Bonus
  • Sehr guter Kundenservice
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Sehr viele Jackpots
  • Mehr als 500+ Spiele

Wenn Du Dich bereits hier mit den Tipps und Tricks des Spiels Blackjack auseinandersetzt, wirst Du wissen, worum es grundlegend bei diesem Kartenspiel geht. Es ist eines der meist gespielten Kartenspiele der Welt und vielleicht ist es Dir sogar aus Deiner eigenen Kinder- und Jugendzeit bekannt. Dann unter dem Namen 17 und 4, was in der Summe 21 ergibt. In früheren Tagen wurde dieses Spiel im Familien- oder Freundeskreis gespielt und selbstverständlich noch ohne den Einsatz von Geld.
Seit Jahren ist dieses Spiel auch Online vorhanden und Anfänger und Profis erfreuen sich an diesem Online Spiel. Bei den gleich vorgestellten Tipps und Tricks lernst Du ein paar Kniffe, die Dir Deine Gewinnchancen erhöhen sollen. Jedoch beachte bitte, dass keiner Haftung dafür übernimmt, dass Du die Kniffe des Spiels richtig einsetzt und beherrschst. Beim Blackjack ist alles eine Sache der Übung. Also verlier nicht gleich die Nerven, wenn die Anfänge Dir noch immer Schwierigkeiten bereiten. Bis zum Profi ist es ein sehr langer Weg, oder bist Du bereits Profi und möchtest Dein Erinnerungsvermögen auffrischen? Du musst für das Erlernen Geduld und etwas Zeit investieren, um als großer Sieger vom Tisch zu gehen.
Nun genug der langen Rede, jetzt wird es ernst.

Die ersten einfachen Tipps und Tricks

Im Internet gibt es viele reizvolle Angebote um Blackjack zu spielen. Denk immer daran, dass die Casinos die dieses Kartenspiel anbieten, unternehmerisch denken und handeln. Sie wollen also Menschen zu ihren Einsätzen animieren. Auffällige Werbung und Lockrufe bedeuten nicht, dass es hier zum Vorteil des Spielers zugeht. Selbst dann nicht, wenn Versprechungen gemacht werden, die angeblich ausschließlich zum Vorteil des Spielers sein sollen. Überlege Dir also vorher sehr gut, welches Casino Dich persönlich anspricht und erkundige Dich nach den Bedingungen des Online Casinos, denn diese unterscheiden sich immer wieder. Vergleiche den Ruf der Casinos und hole Dir Meinungen anderer Erfahrener ein, die im Umgang mit dem Online Blackjack geübt sind.

Grundsätzlich solltest Du als Anfänger zunächst ein Online Casino auswählen, ehe Du Dich an den realen Tisch eines Casinos setzt. Der Vorteil an dem Online Blackjack ist der unbeobachtete Einsatz von Tipps und Tricks, die Du erlernt hast. Suche Dir ein Online Casino, welches Dir einen Übungsmodus anbietet und ein Starterbudget. So kannst Du die Abläufe kennenlernen und verspielst nicht sofort Dein eigenes Geld. Die meisten Casinos wandeln Dein später gezahltes Geld in virtuelle Coins um. Als Zahlungsmöglichkeit gilt die Kreditkarte oder auch PayPal. Teilnehmen darf jeder, der bereits volljährig ist und der unter keiner Vormundschaft steht.

Der Begriff Hausvorteil ist bei unseren Tipps und Tricks eine wichtige Erwähnung. Wird dieser Begriff richtig verstanden, kann der Hausvorteil minimiert werden. Beim Blackjack liegt der Hausvorteil bei 5 Prozent. Damit gehen 5 Prozent des Einsatzes an das Casino. Durch Bonis und Können, lässt sich der garantierte Gewinn des Casinos nach unten schrauben. Für Neueinsteiger bietet sich ein Willkommensbonus an. Beherrscht Du bereits ein paar Kniffe durch vorheriges Üben, so kannst Du davon erheblich profitieren. Du musst nur dabei beachten, dass der Bonus Dir erst dann gut geschrieben wird, wenn Du die Summe mehrmals eingesetzt hast im Spiel.

Anzuwendende Strategie

Bei den Tipps und Tricks ist der Folgende so ziemlich der Wichtigste. Erlerne eine Strategie. Es geht nicht darum dem Dealer zu imponieren, oder diesen zu kopieren, sondern die Summe von 21 nicht zu überschreiten. Natürlich musst Du durch gutes Rechnen, einschätzen, was der Dealer für Punkte hat. Jedoch darfst Du Deine Karten nie aus den Augen lassen und unter keinen Umständen, die 21 überschreiten oder zu weit unterschreiten. Überschreitest Du den Wert von 21, dann bist Du „bust“, also „kaputt“.

Achte darauf, dass mit wenig Stapeln gespielt wird, je höher die Anzahl der Kartenstapel, desto niedriger sind die Erfolgschancen. Die optimale Anzahl liegt bei vier. Vergiss nicht, dass das Ass einen Wert von 1 oder 11 hat. Du kannst also bei einer gezogenen 10 und einem Ass, theoretisch das Ass als 1 werten, was natürlich unsinnig ist, da diese Kombination bereits ein Blackjack ergibt. Liegt der Wert nach Deinen ersten beiden Karten unter 16 und die des Dealers, von dem nur eine Karte offen einsehbar ist, bei einem Mindestwert von 7, so nimm in jedem Fall eine weitere Karte. Liegt dein Wert über 16, solltest Du keine weitere Karte hinzufügen. Liegt der eigene Wert bei 11 oder darunter und beim Dealer bei 6 oder niedriger, so solltest Du eine weitere Karte nehmen, da der Dealer im besten Fall durch ein Ass auf die Summe 17 gelangt. Ab einem Wert von 12 Punkten ist es besser auf eine weitere Karte zu verzichten, da das „Überkaufen“ durch eine gezogene 10 oder durch ein Ass höher als die Gewinnchance ist.

Es sind die leichtesten umzusetzenden Tipps und Tricks beim Online Blackjack, da diese Strategie auf eine Hausregel des Casinos basiert. Der Dealer muss immer einen Wert von 17 erzielen, somit liegt bei ihm die Gefahr, dass er sich „überkauft“. Also über einen Wert von 21 gelangt und somit dem Blackjack verpasst.

Die Steigerung der Tipps und Tricks basiert auf sogenannte Tabellen. Diese Tabellen sind Online verfügbar und vom Spieler berechtigt einzusetzen. Diese Tabellen ermöglichen Dir eine ausgeglichene Gewinnchance gegenüber dem Dealer. Sie zeigt Dir dabei Handlungslösungen an und nimmt nur durch die Anwendung des Spielers Einfluss auf das Spiel. Die Tabellen sind immer identisch angeordnet, die Abkürzungen in einer kleinen Agenda kurz erläutert. In der linken vertikalen Spalte befinden sich alle möglichen Kombinationen des Spielers, in der Horizontalen die des Dealers. Schaue Deine Kombination genau an und betrachte das offene Blatt des Dealers. Gehe entlang der Liste, bis diese Kartenkombinationen sich kreuzen, und schaue, welche Handlung dort vorgeschlagen wird. Um es Dir besser zu verdeutlichen ein kleines Beispiel:
Du hast einen Gesamtwert nach zwei Karten von 8, der Dealer mit einer Karte einen Wert von 10, dann nimmst Du eine Karte hinzu. Du hast ein Ass und eine 7, während der Dealer eine 8 hat, dann stoppst Du Dein Spiel, also nimm keine Karte hinzu. Beim Online Blackjack sind solche einfachen Tipps und Tricks ein probates Mittel, welches von keinem eingesehen werden kann und Dich dabei unterstützt Dein Blackjack Spiel zu gewinnen.

Aufwendiger zu erlernen ist das Kartenzählen. Die folgenden Tipps und Tricks des Blackjack Online basieren auf Wahrscheinlichkeitsrechnungen professioneller Spieler. Bitte lass Dich von kurzfristigen Schwankungen der positiven wie negativen Ergebnisse nicht beirren, denn diese Variante ist als langfristige Strategie anzusehen. Im Vergleich zu den Tipps und Tricks mit den Tabellen verschaffst Du Dir bei der Kartenzähltaktik einen Vorteil gegenüber dem Dealer. Unterteile die Kartenwerte in einer der drei Gruppen ein, ein kleiner Tipp, wenn Du Anfänger bist, dann notiere Dir die Werte schriftlich, um darin Übung zu erhalten. Beim Online Blackjack kannst Du diese Tipps und Tricks jederzeit anwenden, da Du unter keiner Beobachtung durch Mitspieler oder des Dealers stehst.
Die Gruppen lauten: Wert von 2 bis 6 gleich plus 1, von 7 bis 9 gleich 0 und 10 bis Ass gleich minus 1. So erkennst Du, welche Karten bereits ausgespielt wurden und welche auf Dich warten. Die Wahrscheinlichkeit der nächsten Karte lässt sich somit zuordnen und die Chance das richtige Blatt auflegen zu können, erhöht sich um ein Vielfaches. Gehobener ist die Blackjack-Uston-Strategie. Hier werden nicht drei, sondern sechs Kartengruppen angewandt. Die Schwierigkeit liegt darin, sich die Kombinationen zu merken.

Das Angebot einer Versicherungswette

Beim Online Blackjack sind Tipps und Tricks immer sinnvoll, wenn Du als gewinnen möchtest. Darum lehne grundsätzlich eine Versicherungswette ab. Denn hier wird nur die Gewinnchance des Dealers erhöht und das mindestens um ein Prozent. Du sollst Dich so gegen einen möglichen Blackjack absichern, erhöhst aber nur unnötig Deinen Einsatz. Ein guter letzter Rat: Setze Dir vorab eine feste Summe, die Du bereit bist zu verspielen. Bedenke, diese Tipps und Tricks sollen Deine Gewinnchance erhöhen, stellen aber nie eine hundertprozentige Garantie dar, denn auch Blackjack bleibt ein Glücksspiel.